Death penalty for Jews outside ghetto and
for Poles helping Jews anyway 1941
The German text:
Bekanntmachung

Betr.: Todesstrafe für unbefugtes Verlassen der jüdischen Wohnbezirke.

In der letzten Zeit ist durch Juden, die die ihnen zugewiesenen Wohnbezirke
verlassen haben, in zahlreichen Fällen nachweislich das Fleckfieber verbreitet
worden. Um die hierdurch der Bevölkerung drohende Gefahr abzuwenden, hat der
Herr Generalgouverneur verordnet, dass in Zukunft ein Jude, der den ihm
zugewiesenen Wohnbezirk unbefugt verlässt, mit dem Tode bestraft wird.

Die gleiche Strafe trifft diejenigen, die diesen Juden wissentlich Unterschlupf
gewähren oder in anderer Weise (z.B. durch Gewährung von Nachtlagern,
Verpflegung, Mitnahme auf Fahrzeugen aller Art usw.) den Juden behilflich sind.

Die Aburteilung erfolgt durch das Sondergericht Warschau.

Ich weise die gesamte Bevölkerung des Distrikts Warschau auf diese neue
gesetzliche Regelung ausdrücklich hin, da nunmehr mit unerbitterlicher Strenge
vorgegangen wird.

Warschau am 10. November 1941

gez. Dr. Fischer Gouvaneur
Todesstrafe für Juden außerhalb Ghetto und für die Polen den Juden zu helfen sowieso 1941
Please excuse me if the translation is not correct.  If you can provide a
better translation of this text, your assistance would be greatly appreciated.
Thank you very much.